Tot für mich Staffel 2, was sagt Liz Feldman im letzten Interview über diese Staffel

Für mich tot: Maker Liz Feldman - die mitten in der Pandemie feststellt, dass „wir die Chance hatten, die Saison in der letztmöglichen Sekunde zu beenden, um die Möglichkeit zu haben, sie zu entladen“ - deckt James Marsdens Pitch auf, um zurückzukehren und wohin Die Dinge bleiben jetzt bei Jen und Judy.

Die folgende Staffel von Netflix 'kurviger, gefährlicher, romantischer Geschichte Dead to Me über die weibliche Gemeinschaft bringt den neuesten relevanten Punkt des Interesses auf den Punkt. Jen (Christina Applegate) und Judy (Linda Cardellini) bemühen sich, Steves (James Marsden) Tod zu verbergen und ihre Bindung zu erneuern . Die Dinge werden zusätzlich durch das Erscheinen von Steves Zwillingsgeschwister Ben (ein etwas nach und nach zerknitterter Marsden), neue Verbindungen, polizeiliche Untersuchungen und ein Cliffhanger-Finale verwirrt, bei dem eines der Leben der Damen erwähnt wird.

Maker Liz Feldman - die mitten in der Pandemie feststellt, dass „wir die Gelegenheit hatten, die Saison in der letztmöglichen Sekunde zu beenden, um die Möglichkeit zu haben, sie zu entlassen“ und „Einzelpersonen etwas geben möchten, um sie davon abzulenken Wildheit “- unterhält sich mit The Hollywood Reporter darüber, wie sich Marsdens Ankunft ereignete, warum neue Gefühle präsentiert wurden und wo die Dinge nach diesem Finale bleiben.



Die Möglichkeit, dass Steve ein Zwillingsgeschwister hat, das nach seinem Tod in Ordnung zu sein scheint - wie haben Sie von Anfang an erkannt, dass dies die Kurve für den Beginn der zweiten Staffel sein würde?

Bevor wir die Abholung der zweiten Staffel bekamen, aber nachdem die erste Staffel entlassen worden war und sie auf konstruktive Weise bekommen wurde, schienen die Individuen sie wirklich zu mögen. Ich hatte Kontakt zu James Marsden und er hatte mir eine Nachricht geschickt, um mich für die Saison zu bedanken und so süß zu sein.

Tot für mich

Jen und Judy haben beide in dieser Saison neue Verbindungen. Aus welchem ​​Grund mussten Sie ihnen das geben?

Sie hatten beide ein solches Unglück erlebt und ich glaube, dass die Show in der Regel eine optimistische Komponente hat, aber soweit ich über das Unglück und die Erfahrung von Freunden und Familienmitgliedern, die einen Lebenspartner verlieren, berichten kann, erfordert dies einige Investitionen und natürlich nein man wird sofort weitermachen, tot für mich, aber ein paar Leute tun es und das ist in Ordnung. Wir als Raum wünschten uns nur ein bisschen Gefühl, und ich denke, von den Tiefen und danach von den Untiefen ihres Schmerzes hatte es die Neigung, dass es etwas war, das die beiden wirklich nutzen konnten, um dem Leben Leben einzuhauchen Charaktere zurück, um ein wenig Erwartung in ihre Konten zu bringen und ebenfalls Seiten von ihnen aufzudecken, zu denen wir keine Option hätten. Wir haben nur irgendwie alle Register gezogen, da es sich besser anfühlte.

Aus welchem ​​Grund haben Sie sich dafür entschieden, dass Detective Perez Jen folgen lässt, dass sie zugegeben hat, Steve ermordet zu haben?

Ich war so begeistert von Diana Maria Riva, der On-Screen-Figur, die Perez spielt, als ich in der ersten Staffel mit ihr zusammengearbeitet habe. Wir erkannten, dass wir uns wirklich in ihren Charakter vertiefen und sie mehr dreidimensionalisieren mussten, damit sie sich mit Jen und Judy wie ein Stück dieser Welt fühlte. Ich hatte mir den Gedanken für den Cliffhanger gegen Ende der sechsten Szene ausgedacht, in der Sie verstehen, dass Perez diese Person ist. Ich hatte bei der Gestaltung der zweiten Staffel wirklich vorzeitig darüber nachgedacht und begann zu überlegen, wer sie wirklich sein würde.

In dieser letzten Szene haben sie Steves Leiche in den Waldgebieten entdeckt. Jen und Judy glauben, dass sie derzeit geschützt sind, aber belebt dies die Dinge wieder?

Möglicherweise. Zögert das für Sie?

Wir beenden die Saison damit, dass Jen und Judy von Ben am Stoppschild getroffen werden - könnten Sie mich durch das Denken an dieses Finale führen?

In dieser Show versuchen wir, uns selbst so zu übertreffen, dass wir uns trotz allem in dieser Welt geerdet fühlen. Tot für mich Es wurde wirklich in einem frühen Stadium der Saison beigetragen, dass das Finale als solches endet, und für mich musste es die Bewertung von 'Gefällt mir' beenden. Ist das wirklich verdient? Ist es richtig zu sagen, dass wir dies so einrichten, dass es so erstaunlich wie unvermeidlich ist? Es wurde von Anfang an aufgeschlagen und wir haben verschiedene Methoden zur Fertigstellung in Betracht gezogen. Wir kehrten jedoch im Allgemeinen weiter zu diesem Ziel zurück, da es sich wie eine solche Rundreise anfühlte, die karmische Sekunde, während wir noch die Möglichkeit hatten, die Art von Schock und zu vermitteln Freude, mit der ich Einzelpersonen verlassen muss.

Lesen Sie auch: Re: Zero, alles, was Sie über Re: Zero wissen müssen. Die zweite Staffel, Erscheinungsdatum, Besetzung, Handlung.