Gintama: Der letzte Anime-Film basiert auf Mangas Finale New Visual Out Now!

Gintama The Final: Es ist eine Manga-Serie, die von Dezember 2003 bis September 2019 ausgestrahlt wurde. Die Show wurde auf Weekly Shonen Jump serialisiert. Außerdem gab es eine Anime-Adaption, die von 2006 bis 2028 ausgestrahlt wurde. Der Anime war 367 Folgen lang. Hideaki Sorachi ist der Schöpfer der Gintama Manga-Serie.

Gintama: Das Finale enthüllte ein Bild

Hideaki Sorachis Anime-Film enthüllte ein neues Bild für den Film. Das Bild zeigte 34 Zeichen. Außerdem lautet der Slogan des Visuals von Gin-san. Das Bild wurde auf der offiziellen Website des Gintama The Final vorgestellt.

Der kommende Film wird neue Story-Elemente enthalten und auf dem Finale des ursprünglichen Mangas basieren.



Die 34 im Bild dargestellten Charaktere sind eigentlich die Charaktere aus beliebten Manga-Serien.

Wann erscheint der Film?

Der Film soll am 8. Januar nächsten Jahres erscheinen. Dies wird auch der letzte Film der Franchise sein. Vor diesem Film wurden 2010 und 2013 zwei weitere Filme veröffentlicht. Der erste wurde als Gintama: Der Film und der zweite als Gintama: Der Film: Das letzte Kapitel: Sei für immer Yorozuya betitelt.

Neben dem offiziellen Trailer des Films wurde kürzlich ein Teaser veröffentlicht. Es zeigt einige statische Promobilder des Films sowie die Erzählung der Hauptfiguren des Films.

Die ersten 49 Folgen des Anime wurden von Sentai Filmworks veröffentlicht. Episoden, die 2010 und 2011 auf DVD veröffentlicht wurden, enthielten keinen englischen Dub. Die Episoden 266 bis 316 sind die einzigen früheren Episoden, die einen englischen Dub erhielten und auf Crunchyroll und Funimation verfügbar gemacht wurden. Ebenfalls 2018 veröffentlichten sie ein Heimvideo.

Abgesehen von den beiden Anime-Filmen, die in der Vergangenheit inspiriert wurden, wurden auch viele OVA-Projekte und Event-Anime vom Manga inspiriert. Weitere Manga-inspirierte zwei Live-Action-Filme und zwei Live-Action-Net-Spinoffs. Darüber hinaus wurden die ersten 23 Manga-Bände von Viz Media in englischer Sprache veröffentlicht.

Lesen Sie auch: Fluch der Karibik 6: Wird in der sechsten Folge Johnny Depp zu sehen sein? Hier finden Sie die neuesten Updates!