Ryan Reynolds bestätigt, dass die Produktion für 'Red Notice' wieder aufgenommen wurde

Roter Hinweis

Schauspieler Ryan Reynolds hat bestätigt, dass die Produktion für seinen Film Red Notice wieder aufgenommen wurde. Er machte diese Ankündigung zusammen mit einigen Bildern von sich selbst, die sich einem Nasenabstrich-Test für COVID 19 unterzogen. Um mehr darüber zu erfahren, was alles über Red Notice bestätigt ist, lesen Sie weiter.

Die Vorhersage für den Film Red Notice wurde nun wieder aufgenommen:

Der Deadpool-Schauspieler hat getwittert, dass er wieder an seinem neuen Film Red Notice arbeitet. Er sagte weiter, dass der COVID-Test einfach und schnell ist. Er fügte hinzu, dass der Arzt den Tupfer tief genug nimmt und dann ist es vorbei. Er scherzte, indem er sagte, dass es Ihre Kindheitserinnerungen kitzelt. Abgesehen von Ryan Reynolds erwähnte auch Gadot in ihrem Tweet, dass sie wieder für Red Notice arbeiten würde. Auch sie teilte ihre Bilder, die sich dem Coronavirus-Test unterzogen.

Ryan Reynolds und Gadot teilten die Bilder von sich selbst, die sich einem Coronavirus-Nasenabstrich unterzogen hatten:

Red Notice wird von veröffentlicht Netflix . Trotzdem waren die Rechte des Films bei Universal Pictures früher. Später im Juli letzten Jahres gab Universal Pictures jedoch eine Erklärung ab, dass das Studio den Film eingestellt hat. Und dann nahm Netflix den Film unter seine Fittiche.



Ryan Reynolds
Ryan Reynolds bestätigt die Produktion

Film Red Notice wird Johnson und den Autor und Regisseur Rawson Marshall Thurber erneut vereinen:

Rawson Marshall Thurber ist der Autor und Regisseur des Films Red Notice. Der Film wird Rawson und Johnson vereinen. Allerdings hat Rawson Johnson bereits in den beiden anderen Filmen inszeniert, nämlich Skyscraper (veröffentlicht im Jahr 2018) und Central Intelligence (veröffentlicht im Jahr 2016).

In seinem neuen Film Red Notice wird Johnson. spielen die Rolle des Interpol-Agenten. Und was er tun muss, um den meistgesuchten Kunstdieb der Welt zu fangen. Früher wurde gesagt, dass dies sein erster 20-Millionen-Dollar-Zahltagfilm sein wird.

Lesen Sie auch: Offizieller Trailer zu 'Freaky' veröffentlicht: Erscheinungsdatum, Besetzung, Handlung und vieles mehr!