Portal 3: Bevorstehend Alle Details finden Sie hier

Ventile Portal wurde ursprünglich im Jahr 2007 zur grundlegenden Anerkennung freigegeben. Das Spiel wurde anscheinend im Half-Life-Universum gedreht und nach den Verpflichtungen von Chell war eine Dame gezwungen, eine Reihe von Tests unter Umsicht von GLaDOS zu durchlaufen, einer böswilligen KI, die das Aperture Science Enrichment Center kontrolliert. Das primäre Einzelrätsel-Bühnenspiel war ein solcher Erfolg inmitten der Käufer, dass es zu einer Fortsetzung führte, Portal 2, das vier Jahre nach der Veröffentlichung im Jahr 2011 ausgeliefert wurde. Da es jedoch fast 10 Jahre her ist, dass das nachfolgende Portal erschien, Viele denken immer wieder darüber nach, ob Portal 3 tatsächlich verfügbar sein wird. Angesichts der Richtung, die Valve in letzter Zeit eingeschlagen hat, ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese Anordnung in einen Dreiersatz umgewandelt wird, bedauerlicherweise gering.

Eingang 2 endete mit einer mäßig fröhlichen Note, so dass es nicht so aussieht, als ob das Establishment ein drittes Spiel benötigt, um sich um mögliche Probleme zu kümmern. GLaDOS, die allgemein beliebte latente, kraftvolle KI, setzt Chell frei und besänftigt gleichzeitig die Spieler. Offensichtlich gibt es im Portal-Universum noch viel zu tun, sodass es für die Ingenieure einfach genug wäre, für einen dritten Teil über eine andere faszinierende Handlung nachzudenken.

Auf jeden Fall scheint Valve aus verschiedenen Gründen keine Begeisterung für ein drittes Portal-Spiel zu haben. Zum einen stoppt die Organisation notorisch ihre Einrichtungen mit der anschließenden Fortsetzung. Die anderen großen Triumphe von Valve, zum Beispiel Dota, Half-Life und Left4Dead, haben gerade einen späteren Teil beobachtet, obwohl sie eine solide Fangemeinde haben, die sich nichts Besseres vorstellen kann, als ein anderes Spiel zu sehen. Dies mag erstaunlich erscheinen, insbesondere wenn man bedenkt, wie viel Nutzen Valve noch aus der Umwandlung einer dieser Vereinbarungen in einen Dreiersatz ziehen kann, ungeachtet des Portals. Es zeigt sich jedoch, dass sich die Organisation langfristig von enormen Einzelspielerspielen entfernt hat (auf jeden Fall Half-Life Alyx), was weiter verdeutlicht, warum ein Portal 3 derzeit unwahrscheinlich ist.



Warum Valve sich weigert, das Portal in eine Trilogie zu verwandeln

Valve hat eingeräumt, dass sie nach und nach die Begeisterung für Einzelspielerspiele verloren haben, obwohl sie wissen, dass der Wahlkurs viel Geld hätte bringen können. 'Wir waren eine Einzelspieler-Computerspielorganisation, die nach der Ausgliederung von Half-Life eine wirklich fruchtbare Fortsetzung von Half-Life gewesen sein könnte', sagte Gabe Newell, Organisatorin von Valve, gegenüber der Washington Post im Jahr 2014. 'Wir alle jedoch.' Wie gesagt, wir versuchen, Multiplayer-Spiele zu entwickeln, obwohl es nie ein geschäftlich fruchtbares Multiplayer-Spiel geben wird. “ Vielmehr hat Valve begonnen, sich weitgehend auf die computergesteuerte Bühne Steam zu konzentrieren, ebenso wie erfinderische verschiedene VR-Demos, die ihre vorbildlichen Einrichtungen jedenfalls vorläufig im Rückstand belassen.

In der Tat scheint Valve auf keinen Fall damit gerechnet zu haben, ein zweites Portal zu erstellen. Der Valve-Essayist Erik Wolpaw sagte kürzlich, die Fortsetzung sei im Wesentlichen angesichts der Tatsache geschehen, dass eine große Anzahl der Vertreter von Valve einen Versuch unternehmen musste. 'Das Hauptanliegen war, dass Portal 1 von einer Gruppe von Zweitstudien erstellt wurde, die wir von DigiPen erhalten hatten, die ein kleines Demospiel namens Narbacular Drop erstellt hatten', erklärte er, berichtet Gamasutra. 'Mit dem Ziel, dass etwa 150 Personen bei Valve zurückblieben, die nicht die Chance hatten, auf Portal zu schießen, aber Portal schätzten.' Nachdem wir The Orange Box transportiert hatten, mussten viele Personen bei einem Portal-Spiel abhauen. “

Tragischerweise scheinen die Chancen, dass Valve ein weiteres Portal-Spin-off macht und das Establishment in einen Dreier-Satz verwandelt, ab sofort tragbar. Auf jeden Fall gibt es aufgrund des 2011 versendeten Level 2-Supervisors von Portal 2 eine Vielzahl von von Fans erstellten Portal-Levels, ebenso wie eine Auswahl informeller Portal-Mods und Fan-Spiele. Unabhängig davon, ob Valve sich nicht auf die Erstellung eines Portals 3 konzentriert, bleibt das Establishment auf jeden Fall lebendig und dankbar für die Verantwortung seiner engagierten Fangemeinde.

Lesen Sie auch: Megalo Box Staffel 2 - Einige Lecks, die Sie kennen sollten