Rupie 10 paise höher bei £ 75,63 gegenüber US-Dollar

Die indische Rupie stieg am Dienstag gegenüber dem US-Dollar um 10 paise auf 75,63, während höhere inländische Aktienmärkte und Gewinne in einigen asiatischen Währungen aufgrund des erhöhten Risikoappetits für die Lockerung der chinesisch-amerikanischen Handelskriegsbedenken auftraten. Der US-Dollar gab gegenüber den wichtigsten asiatischen Währungen und dem Euro nach, nachdem ein US-Beamter mitgeteilt hatte, dass das Land keine Strafmaßnahmen gegen China wegen des Umgangs mit der Pandemie des Coronavirus plant.
Forex-Händler sagten, dass die Rupie in einem engen Bereich gehandelt wird, da positive inländische Aktien die lokale Einheit unterstützten, während anhaltende ausländische Mittelabflüsse und Bedenken hinsichtlich der Coronavirus-Pandemie die lokale Einheit belasteten. Bei der Interbank of Foreign Exchange eröffnete die Rupie bei 75,62 und notierte bei 75,63, was einem Anstieg von 10 Paise gegenüber dem vorherigen Schluss entspricht. An diesem Tag verzeichnete die inländische Einheit ein Tageshoch von 75,50 und ein Tief von 75,72 gegenüber dem US-Dollar. Schließlich hatte sich die Rupie am Montag gegenüber dem US-Dollar bei 75,73 eingependelt.

Rupie

Inländische Aktien notierten positiv, wobei die Benchmark Sensex mit 31.800,80 um 85,45 Punkte und mit 9.308,80 um 15,30 Punkte höher lag. Später gaben die Aktien ihre Gewinne auf und der BSE-Index sank um 261,84 Punkte oder 0,83 Prozent auf 31.453,51, und der NSE Nifty fiel um 87,90 Punkte oder 0,95 Prozent und schloss bei 9.205,60. In einem Research Note sagte Reliance Securities: „Andere asiatische Währungen haben an diesem Dienstagmorgen ebenfalls mit Gewinnen gegenüber dem US-Dollar begonnen, da der Risikoappetit wieder auf den Markt zurückkehrte, da viele Länder planten, die aufgrund des COVID-19 erzwungenen Beschränkungen der Sperrung zu lockern Pandemie'.
Händler sagten, dass die Anlegerstimmung während der Besorgnis über die Auswirkungen der Koronavirus-Pandemie auf das Inland und die Weltwirtschaft fragil blieb. Nach vorläufigen Börsendaten waren die ausländischen institutionellen Investoren Nettoverkäufer am Kapitalmarkt, als hätten sie am Montag Aktien im Wert von 1.373,98 Mrd. Rupien verkauft. Die Financial Benchmark India Private Ltd. (FBIL) setzte den Referenzkurs für die Rupie oder den Dollar auf 75,7902 und für die Rupie oder den Euro auf 82,8351 fest. Der Referenzsatz für Rupie oder Britisches Pfund wurde auf 94,2103 und für Rupie oder 100 japanische Yen auf 70,99 festgelegt.



Lesen Sie auch: - Abheek Barua sagt, Indien werde eine Nike-Swoosh-Erholung erleben und keine V- oder U-förmige